Home-Office funktional einrichten

0

Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden setzt sich in der heutigen Zeit mit dem Arbeitskonzept Home-Office durch. Ist kein Arbeitszimmer vorhanden, trennen Sie Arbeitsraum und Wohnraum voneinander. Durch die optimale Gestaltung des Home-Office schaffen Sie eine individuelle Arbeits-Atmosphäre. Ein eigenes Büro mit Wohlfühl-Charakter, steigert die Effizienz Ihrer Tätigkeit.

Funktionale Gestaltung des eigenen Arbeitsraumes

Folgende Punkte beeinflussen das konzentrierte Arbeiten:

  • die Raumtemperatur,
  • frische Luft,
  • die Lichtverhältnisse sowie
  • ergonomische und gemütliche Möbel.

Tageslicht ist die ideale Beleuchtung. Reicht sie nicht aus, greifen Sie auf eine LED-Lampe für den Schreibtisch zurück. Achten Sie auf eine angenehme Raumtemperatur zwischen 21 bis 23 Grad und eine gute Luftfeuchtigkeit. Pflanzen im Home-Office halten die Luft frisch.

Home-Office funktional einrichtenFarben beeinflussen die Denkprozesse und unsere Arbeitsweise. Hell und fröhlich steigern sie beispielsweise die Motivation. Optimal ausgestattet arbeiten Sie an einem stabilen, funktionalen sowie in der Höhe verstellbaren Arbeitstisch. Er bietet ausreichend Platz zur Ablage sowie Aufbewahrung von Hilfsmitteln. Ein Regal in Schreibtisch-Nähe ermöglicht ihnen einen schnellen Zugriff auf benötigte Ordner.

Für ein blendfreies Arbeiten stellen Sie den Bildschirm parallel zur Fensterfront auf. Ein ergonomisch geformter Bürostuhl ist in jedem Home-Office besonders wichtig, um Rückenschmerzen zu vermeiden. Das Rückenteil und die Sitzfläche eines guten Stuhls sind ausreichend gepolstert und passen sich an die Körper-Form an. Bürostuhl und Rückenlehne federn idealerweise leicht und sind höhenverstellbar.

Gute Ideen für zeitgemäß funktionale Home Office Möbel bietet Gingar. Diese Büromöbel haben eine gute Mischung aus Arbeiten und Wohnen. Hier finden Sie neben Büromöbel und Dekorationen ebenso technisches Zubehör für Handy und Tablet.

Ablenkung vermeiden mit einer ordentlichen Einrichtung

Ein Home-Office stellt einen privaten Arbeitsplatz dar, der Sie an keinerlei Vorschriften des Dienstgebers bindet. Eine solche Selbstständigkeit erfordert von Ihnen Disziplin. Vermeiden Sie es, Dinge im Raum zu deponieren, die Sie davon abhalten, effizient zu arbeiten.

Mit Dekoration gehen Sie sparsam um, da diese zur Ablenkung beitragen. Förderlich für die Konzentration sind ein ordentlicher Schreibtisch und ein aufgeräumtes Arbeitszimmer.

Nicht regelmäßig verwendete Geräte wie Drucker oder Scanner bringen Sie in einem Regal unter. Haben Sie keinen Platz für ein solches, bietet sich dazu die oft freie Fläche an der Wand über dem Rechner an.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@alles-wohnen.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?