OBI Raumplaner

0

OBI Raumplaner Jede neue Gestaltung der Räume im Rahmen eines Einzugs oder einer Renovierung bedarf einer gründlichen Planung. Trotz einer Vielfalt an Ideen fällt es schwer, alle gedanklich zu kombinieren und sich die endgültige Raumwirkung vorzustellen. Die Lösung für das Problem bietet Ihnen der OBI Raumplaner. Mithilfe des nützlichen Tools erstellen Sie durch wenige Klicks Ihren persönlichen Wunschraum. Verwirklichen Sie Ihre Vorstellungen vom Boden bis zur Farbe der Wände in einem virtuellen Zimmer.

Ideen schnell und einfach ausprobieren

Der Raumplaner von OBI ermöglicht es Ihnen, verschiedene Einfälle auszuprobieren. Mit geringem Aufwand vergleichen Sie die Raumwirkungen Ihrer unterschiedlichen Ideen. Sie entscheiden sich für den persönlichen Favoriten. Zum Abschluss des Projekts drucken Sie über den Raumplaner eine Einkaufsliste aus, um Ihre geplante Raumgestaltung in die Realität umzusetzen.

Zunächst bestimmen Sie im OBI Raumplaner den zu gestaltenden Zimmertyp. Sie wählen zwischen:

  • Esszimmer,
  • Wohnzimmer,
  • Schlafzimmer,
  • Kinderzimmer,
  • sowie dem Bad.

Im zweiten Schritt gestalten Sie die Elemente des Raums nach Ihren Vorstellungen. Dazu gehört beispielsweise der Boden, der aus Parkett, Laminat, Vinyl oder Fliesen besteht. Neben dem eigentlichen Material geben Sie weitere Eigenschaften wie Oberfläche, Optik, Stärke, Marke oder Preis an. Außerdem entscheiden Sie, ob Sie an der Wand Farben oder Tapeten bevorzugen. Es besteht sogar die Möglichkeit, konkrete Abschnitte der Wände unterschiedlich zu gestalten.

Der OBI Raumplaner ist ein nützliches Tool für die Raumgestaltung

Damit Sie im OBI Raumplaner ein realitätsnahes Bild erhalten, finden Sie in jedem angezeigten Zimmertyp die passende Ausstattung vor.

Im (leicht unordentlichen) Wohnzimmer stehen ein Sofa, ein Wandregal und ein Tisch. Hierbei besitzen Sie die Option, die Farbe des Sofas zu ändern. Über eine Lupen-Funktion ändern Sie die aktuelle Ansicht des Raumes und nehmen eine andere Perspektive auf ausgewählte Bereiche ein.

Alternativen direkt miteinander vergleichen

Überzeugt Sie das Ergebnis im Raumgestalter, stehen Ihnen diverse Funktionen zur Verfügung:

  • Speichern der Raumwirkung zum Vergleich mit weiteren Alternativen,
  • Drucken,
  • Teilen auf Facebook.

Diesbezüglich stellt insbesondere der erste Punkt eine interessante Möglichkeit dar. Nach dem Entwurf von zwei oder mehr Raumwirkungen steht Ihnen die Option offen, zwei Gestaltungs-Alternativen direkt gegenüberzustellen. So sehen Sie im unmittelbaren Vergleich, welche der beiden Sie überzeugt. Daraufhin geben Sie Ihre realen Raummaße an und das Planungs-Tool erstellt Ihnen eine Artikelliste für den Einkauf vor Ort oder im Onlineshop.

Legen Sie jetzt los: Verwirklichen Sie Ihre Gestaltungs-Ideen für Ihren persönlichen Wunschraum und testen Sie den OBI Raumplaner.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@alles-wohnen.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?