Designmöbel richtig kombinieren

0

Beim Begriff „Designmöbel“ denken viele Menschen an teure Einzelstücke. Sie gelten als unbezahlbar und in der Regel unnütz. Im Gegenteil, die exklusiven Möbel zeigen sich als guter Tipp. Finanziell gelingt es dem Käufer zu sparen und das Möbelstück spiegelt seinen Geschmack und seine Persönlichkeit wider.

Die Vorteile von Designmöbeln

Im Vordergrund steht bei Designmöbeln das extravagante Äußere. Jeder Wohnung verleihen sie individuellen Chic und das richtige Maß an Spontanität. Wer Designmöbel ausgewogen kombiniert, erhält ein gemütliches Wohnklima. Durch verschiedene Stilrichtungen gelingt es jedem Käufer, seine Wohnung nach dem persönlichen Geschmack zu gestalten. Designmöbel wirken in diesem Fall mondän. Sie erweisen sich als praktisch, da der Designer im Regelfall mehrere Funktionen für ein Möbelstück einplant. Zum Beispiel dient ein Barhocker gleichzeitig als Stuhl und Beistelltisch. Die außergewöhnliche Formgebung, das Material und die verschiedenen Möglichkeiten zur Verwendung veredeln die Designmöbel.

Designmöbel richtig kombinierenIn der Anschaffung erweisen sich Designmöbel als kostenintensiv. Dafür erhält der Käufer eine außergewöhnlich gute Qualität. Die Möbel halten lang. Ihr individuelles Aussehen, die hochwertige Verarbeitung und ihr Nutzen mindern den negativen Aspekt des hohen Preises. Es gibt Möglichkeiten, diesen zu umgehen. Im Internet finden sich Designmöbel zu Schnäppchen-Preisen.

Designmöbel im Netz kaufen

Viele Internetseiten spezialisieren sich auf den Verkauf edler Designmöbel. Dazu gehört die Website „das wohnkonzept“. Dieses in Essen ansässige Unternehmen spezialisierte sich auf den Online-Handel mit Möbeln und mehr. Die klar strukturierte, modern gestaltete Seite verkauft Designmöbel für das Zuhause, den Garten und das Büro. Von der Lounge bis zum Esstisch – „.das wohnkonzept“ bietet luxuriöse Möbel, die Stil in die eigenen vier Wände bringen.

Eine Vielzahl von Marken steht dem Kunden zur Wahl. Darunter zeigen sich bekannte Designs wie Andreas Janson, Vier Seasons oder Blomus. Im Sortiment befinden sich exklusive Accessoires. Dekorations-Gegenstände wie moderne Tisch-Lampen oder Pflege-Politur für die hochwertigen Möbel erhält der Käufer zum kleinen Preis. Spar-Angebote wie ein exklusiver Stahl-Küchentisch oder die OPERA-Nachtkonsole locken Besucher auf die Website. Die Lieferung auf dem deutschen Festland erfolgt kostenfrei. Wer seine Möbel in andere EU-Länder bestellt, fordert ein individuelles Angebot an. Speditionsversand mit Verpackungsentsorgung und Vertragen bietet das Unternehmen im gleichen Fall an wie Möbelmontage oder die Selbstabholung. Die gewünschten Möbel wählt der Kunde auf www.daswohnkonzept.com aus, packt sie in den Einkaufswagen und bestellt sie. Die Bezahlung erfolgt unkompliziert über Rechnung oder Bankeinzug. Wer als Neukunde einen Newsletter abonniert, erhält einen Zehneurogutschein geschenkt.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo