Einrichtungstipps für Wohnräume mit Problemzonen und Dachschrägen

0

Wohnräume unter dem Dach sind immer ein wenig tricky. Sowohl Eigenheimbesitzer als auch Mieter kennen die Problemzonen, die Räume mit Dachschrägen offenbaren. Das Möblieren, Dekorieren oder Renovieren gestaltet sich oft als Zerreißprobe und sorgt für Kopfzerbrechen. Wir zeigen im Folgenden jedoch auf, wie Sie aus den Wohnräumen mit Dachschrägen das Beste herausholen können.

Wohnung mit Dachschräge – Fluch oder Segen?

Es kommt immer darauf an, wie die Situation gemeistert wird. Man kann gleich die Flinte ins Korn werfen oder ganz gelassen die Challenge annehmen. Wichtig bei der Aufgabe ist es allerdings, die Möbel in den Raum zu integrieren, um keinen wertvollen Platz zu verschenken. Tatsächlich gibt es mittlerweile Möbelstücke und Deko-Ideen, mit denen sogar die kleinste Wohnung praktisch gestaltet werden können. Der Trick: die Möbel müssen einfach den Winkeln angepasst werden.

Helle Farben bringen Licht

Wohnbereiche unter dem Dach bieten meistens geringeren Wohnraum und auch die Dachschrägen wirken oft gedrungen – kein Wunder, dass es manchmal an Licht in den Wohnräumen mangelt. Daher sollten keine dunklen Farben, sondern eher helle Töne für die Renovierung bevorzugt werden. Je heller die Farbe, desto voluminöser erscheinen schlussendlich die Räumlichkeiten. Es ist daher ratsam, auf weiße, gelbe oder pastellige Wandfarben zurückzugreifen.

Wichtig für ein reibungsloses Umgestalten der Wände sind daher auf jeden Fall:

Intelligente Beleuchtung

Die hellste Raumfarbe bringt jedoch am Abend auch kein Licht ins Dunkle. Daher muss auch über eine geeignet Raumbeleuchtung nachgedacht werden. Da hohe Decken nicht gegeben sind, macht auch ein Kronleuchter im Wohnzimmer keinen Sinn – besser sind hingegen Deckenleuchten, die sich leicht montieren lassen. Die Deckenspots können individuell ausgerichtet werden und bringen somit Licht in jede Ecke. Je nachdem, welche Lampen Sie bevorzugen, sollten Sie folgende Hinweise bedenken:

  • Einzelne Spots sind ideal, um diese direkt in die Dachschrägen einzubringen
  • Mehrere Deckenspots sorgen für gleichmäßige Beleuchtung
  • Ein Leuchter mit mehreren Reflektoren hellt düstere Zimmer perfekt auf

Tipp: Auch LED Lichterschläuche bieten eine gelungene Alternative für Ecken oder Schränke.

Für optimales Licht in den Räumen mit Dachschrägen sind in erster Linie:

Maßgeschneiderte Möbel sind nicht immer nötig

Viele Menschen schrecken Räume mit Dachschrägen ab – dabei steckt in diesen Räumlichkeiten unheimlich viel Potenzial. Doch die Angst, spezielle Möbel anfertigen zu lassen, die die Umzugskosten sprengen würden, scheint Überhand zu nehmen. Dabei müssen keine Unkosten in Kauf genommen werden.

Wohnzimmer

Es gibt moderne Treppenregale, die stufenweise verlaufen und somit eine wuchtige Schrankwand ersetzen. Wird dieser Schrank als Eyecatcher in das Wohnzimmer integriert, dienen die Regale nicht nur als Ablage, sondern bieten Platz für dekorative Elemente.

Auch flache Kommoden für Fernseher, DVD-Anlage oder Dekorationen eigenen sich vorteilhaft für Wohnräume mit Dachschrägen. Sie lassen sich hervorragend unterbringen und nehmen kaum Platz ein – ideal für Räume mit Problemzonen.

Ideale Möbel für das Wohnzimmer sind:

Schlafräume

Im Schlafzimmer scheint die Stimmung oft getrübt – sind auch hier Dachschrägen vorhanden, so ist ein großer Kleiderschrank keine gute Lösung. Allerdings gibt es flexible Ordnungssysteme, die mit Aufhangstangen zwischen zwei Wänden montiert werden. Mittels Kleiderbügel finden hier Jacken, Hosen und Kleider Platz.

Überzeugt Sie diese Art von Kleiderschrank nicht, dann werden Sie Gefallen an modularen Würfelschränken finden. Diese sind wandelbar und eignen sich für enge und kleine Räume. Gleichzeitig kann der DIY-Schrank den eigenen Vorstellungen angelegt werden. Ein intelligenter Schrank, der in jede Dachraumwohnung passt.

Mit diesen Möbeln wird das Schlafzimmer zu einer Wohlfühloase:

Perfekte Lösung für die Fenster

Nicht nur die Möbel sind beim Einzug zu bedenken – auch die Fenster stellen manchmal eine Schwierigkeit dar. In den meisten Fällen sind die Fenster in den Dachschrägen integriert und wirken eher wie unschöne Löcher. Gardinen lassen sich zwar mit ausziehbaren Stangen anbringen, doch nicht immer wirkt dieser Fensterbehang harmonisch.

Besser sind dagegen Rollos, die sich mit Klemmen montieren lassen. Spezielle Plissee Rollos gibt es mittlerweile in unterschiedlichen Größen und Farben zu kaufen. Sie sind blickdicht und lassen sich leicht reinigen. Gleichzeitig lassen sich die Rollos sowohl an normalen Fenstern wie auch Dachgeschossfenster anbringen und leisten dabei erstklassige Dienste.

Für schöne Fensterbekleidungen sorgen diese Vorschläge:

Fazit

Kleine Räume oder Wohnungen mit Dachschrägen einzurichten kann durchaus eine Herausforderung darstellen. Wer sich jedoch der Aufgabe annimmt, wird schnell feststellen, dass es mannigfaltige Möglichkeiten gibt, eine Wohnung schön und stilvoll einzurichten. Mit unseren Tipps lassen sich die Räume gemütlich und gleichzeitig funktional gestalten – es gibt schließlich für jede Wohnung die passenden Möbel.

 

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter [email protected] kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?