Kork für Haus und Wohnung

0

Kork ist die Rinde der Korkeiche. Er machte sich einen Namen als Material für Korken, die Weinflaschen auf natürliche Art und Weise verschließen. Derzeit kehrt er als umweltverträgliches Material in Haus und Wohnung ein.

Seit dem 2. Jahrhundert n. Chr. verarbeiten die Menschen im Mittelmeerraum den Kork. Verwendung findet er unter anderem in Haus und Wohnung

  • als Dichtungsmaterial,
  • als Bau- und Wärmedämmstoff,
  • als Wand- und Deckenbelag,
  • als Vibrations- und Schalldämmung und
  • als Fußbodenbelag.

Mit Kork verwandeln Sie ihre Wohnung in ein gemütliches Heim. Neben zahlreichen Utensilien für den alltäglichen Bedarf, wie Kerzenständer und Untersetzer gibt es Möbel aus Kork. Das weltweit ökologisch wertvollste Waschbecken ist eines aus dem langlebigen und wasserabweisenden Material.

Kork und seine Eigenschaften

Kork für Haus und WohnungMenschen verlangen vermehrt nach ökologischen Produkten. Die hohen Ansprüche umweltbewusster Menschen erfüllt Kork mit voller Intensität. Er zeichnet sich aus durch seine Vielseitigkeit und Widerstandskraft. Des Weiteren ist er

  • wandelbar,
  • energieeffizient, nachhaltig und recyclebar,
  • wasserabweisend,
  • schalldämmend,
  • pflegeleicht und strapazierfähig,
  • robust, weich und warm,
  • formschön und formbar,
  • perfekt fürs Ambiente, weil optisch vielseitig und stylish,
  • schlecht brennbar und elastisch,
  • in Feuchträumen einsetzbar.

Der leicht zu reinigende Kork erweist sich als ein für Allergiker geeignetes Material. Er sorgt für ein gutes Raumklima und für Hygiene, denn er hält mit seiner glatten Oberfläche keinen Hausstaub fest.

Eine große Bedeutung für Haus und Wohnung erlangt Kork aufgrund seiner oben genannten Eigenschaften als Fußbodenbelag. Das in jedem Raum verwendbare Material sorgt für einen einheitlichen Look. Es passt sich jedem Design-Konzept, jeder Mode und jedem Geschmack an. Entscheiden Sie sich für einen Bodenbelag aus Kork, wählen Sie die Struktur, den Effekt und die Farbe nach ihren Vorlieben.

Kork-Kampagne — unterstützt von Eva Brenner

Seit dem ersten Teil einer Informationskampagne in 2010 verstärkten sich Popularität und Nachfrage nach dem vielseitigen natürlichen Produkt. Der deutsche und der portugiesische Korkverband knüpfen an den Erfolg der ersten preisgekrönten Kampagne mit der jetzigen an. Sie heißt: Schöner leben mit Kork. Eva Brenner unterstützt diese Kampagne wesentlich, denn auch sie ist fasziert von Kork. Bekannt ist die Raumgestalterin als Moderatorin der RTL-Sendung „Zuhause im Glück“. Frau Brenner informiert darüber, warum ein Korkboden ideal ins Kinderzimmer passt. Sie weiß, welche Produkte sich für einen großen Wohn-Ess-Bereich eignen und welche Möbel mit Kork harmonieren. Mit Kork sowie Tipps und Anregungen ihrerseits gestalten Sie Ihre Wohnung gemütlich und stylish.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo