Kücheneinrichtung: Wie Sie Ihre Küche mit wenigen Hilfsmitteln gemütlicher machen

0

Die Küche ist das Herzstück Ihrer Wohnung. Hier kommen Sie mit Freunden und der Familie zusammen, kochen, plaudern und leben den Genuss. Moderne Küchen sind gut ausgestattet, besitzen smarte Funktionen und sind auf das Nötigste reduziert. Dadurch wirken sie unpersönlich und steril. Wir verraten Ihnen, wie Sie eine kühle, triste Küche mit einfachen Hilfsmitteln behaglich gestalten.

Welche Farben machen die Küche wohnlicher?

Einfarbige Küchen wirken modern und ordentlich, aber auch unpersönlich, trist und kühl. Trotzdem gehören Küchenfronten in Weiß oder Schwarz seit vielen Jahren zu den Klassikern. Das liegt daran, dass sie sich zu allem gut kombinieren lassen. Sie sehen sich daran nicht so schnell satt wie an pudrigen Tönen oder auffälligem Grün. Um der Küche einen Hauch Farbe zu verleihen, eignen sich Accessoires in farbigen Nuancen. Einfache Möglichkeiten sind:

  • bunte Teppiche
  • farbige Küchengeräte
  • gemusterte Küchentücher und Topflappen
  • auffälliges Geschirr
  • stimmungsvolle Bilder
  • peppige Dekorationselemente

Um den Räumen direkt mehr Farbe einzuhauchen, bietet sich ein neuer Anstrich an. Gemütlich wirken neutrale Töne oder Erdtöne. Beliebt sind Hellgrau und Taupe. Diese verändern die Optik des Raumes nur geringfügig und schaffen ein wohliges Ambiente. Mutige setzen auf stärkere Farben, gemusterte Fliesen oder Tapeten.

Wie verleihen Sie dem Raum einen natürlichen Charakter?

Für den Wohlfühlcharakter eignen sich heimische Hölzer. Sie schenken der Küche Wärme und wirken natürlich. Am einfachsten gelingt das mit Holzelementen im Landhausstil, einer neuen Küchenplatte aus Vollholz oder einem hölzernen Tisch. Das Material verströmt einen holzigen Duft. Es besitzt eine natürliche Maserung und Farbe. Kisten, Holzbretter, Schalen und Tabletts aus Holz bringen Ruhe und Behaglichkeit ins Gefüge. Da sie sich mit der Zeit abnutzen und optisch verändern, hauchen sie der Küche Leben ein. Arrangements mit Obst, Zwiebeln, Nüssen, Blättern, Moos oder Pilzen bringen die Natur direkt ins Haus. Grünpflanzen und Kräuter haben eine belebende Aura. Ein Strauß Blumen verströmt einen besonderen Duft.

Schaffelle halten im Winter warm. Sie dienen als Überwurf für die Küchenbank oder als Unterlage in Schalensitzen. Eine Alternative sind dicke Wolldecken. Scheinbar achtlos auf der Küchenbank liegend, vermitteln sie Behaglichkeit und spenden an kühlen Tagen Wärme. Kleine Kissen in hellen Tönen sind dekorativ. Sie kreieren eine gemütliche Atmosphäre. Eine Tischdecke oder Vorhänge aus Leinen bringen Landhausflair in die vier Wände.

Wie dekorieren Sie offene Regale in der Küche?

In vielen Küchen bleiben Tassen, Teller und Kuchenformen versteckt hinter den Fronten. Ein offenes Regal wirkt leicht und lebendig. Damit es Wärme im Wohnraum schafft, empfiehlt es sich, dieses luftig zu bestücken und nicht zu überfrachten. Wichtig sind Accessoires mit dekorativem Charakter. Hübsche Einmachgläser, rustikale Backformen, schwere Terrinen oder edles Porzellan wirken charmant und rustikal. Abgenutzte Töpfe und Pfannen bleiben versteckt im Schrank.

Wie schaffen Sie in der Küche eine stimmungsvolle Beleuchtung?

Eine helle Deckenbeleuchtung eignet sich zum Arbeiten in der Küche, strahlt jedoch wenig Behaglichkeit aus. Um sich gemütlich am Küchentisch niederzulassen, bietet sich das warme, leicht schummrige Licht einer Stehlampe oder einer Stimmungsleuchte an. Ein paar Kerzen schaffen Atmosphäre.

Mit welchen Accessoires setzen Sie in der Küche Akzente?

Um das Regal, den Tisch oder den Küchentresen optisch aufzupeppen, eignen sich Dekorationselemente mit natürlichem Charme, darunter:

  • Holzteller,
  • Steingutschalen,
  • Blumentöpfe aus Zinn, Terrakotta oder mit antikem Finish,
  • edle Kerzenständer,
  • Vasen in ungewöhnlichen Formen und in Sets mit verschiedenen Größen sowie
  • kleine Skulpturen.

Eine breite Auswahl finden Sie im Onlineshop von Hardeck. Das bekannte familiengeführte Möbelhaus vertreibt zahlreiche Accessoires, Dekorationselemente, Küchenhelfer sowie Geschirr und Töpfe. Auf der Seite: https://www.hardeck.de/deko-und-haushalt erhalten Sie einen schnellen Überblick über die wichtigsten Rubriken.

Tipp: Um der Kücheneinrichtung eine besondere Note zu verleihen, eignen sich persönliche Lieblingsstücke. Ein Mitbringsel aus dem Urlaub erinnert an einen einmaligen Tag. Das teure Service von Oma bringt die Erinnerung an den saftigen Apfelkuchen zurück und gerahmte Bilder reihen Ihre Lieben auf.

Fazit: Mit ein paar Hilfsmitteln die Küche umgestalten

Um in Ihrer Küche mehr Atmosphäre zu schaffen, reichen ein paar Veränderungen aus. Eine neue Wandfarbe, eine Küchenplatte aus Holz, ein offenes Regal oder Grünpflanzen verleihen dem Raum Charakter. Liebevoll ausgesuchte Accessoires aus Naturmaterialien lassen ihn gemütlicher wirken.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo