Mittelalterliche Dekoration

0

Mittelalter-Dekorationen erfreuen sich einer zunehmend größeren Beliebtheit. Immer mehr Menschen möchten sich selbst und ihre Wohnungen und Häuser in die Zeit der Ritter, Burgen, Könige und Prinzessinnen zurückversetzen. Die Dekorationsmöglichkeiten eignen sich nahezu für jeden Raum und verleihen Ihrem Zuhause einen unverwechselbaren, mittelalterlichen Charme. Die Dekorationsartikel eignen sich aber nicht nur zur Verschönerung der Wohnung, sondern sind auch hervorragend für eine Motto-Party oder eine Motto-Geburtstagsfeier geeignet.

Die Epoche der Entwicklungen

Das Mittelalter hat seine besonderen Reize und Anziehungskräfte. Kein Wunder, denn diese Epoche gilt als die Zeit der richtungsweisenden und bahnbrechenden Entwicklungen. Prägend für dieses Zeitalter sind die Gründungen von Städten, Dom- und Klosterschulen sowie Universitäten und der Beginn von Handel und Handwerk. Wenn wir an das Mittelalter denken, kommt uns häufig direkt der Mittelalter-Markt in den Sinn. Zu Recht, denn diese Märkte waren der Ort, an dem Handel und Handwerk überhaupt erst entstanden sind. Oft waren sie zudem sogar der Ausgangspunkt für die Entstehung von Städten. Auch heutzutage finden noch viele Mittelalter-Märkte und historische Feste statt, auf denen die Menschen sich in die Zeit von 500 n. Chr. bis etwa 1500 zurückversetzen lassen. Bei solchen Festen erwartet die Besucher häufig ein großer Markt mit vielen Dekorationsartikeln, Schmuck und Bekleidung, sowie mittelalterlicher Musik und typischem Essen und Trinken.

Mittelalter-Dekorationen für die Wohnung

Mittelalterliche DekorationDa diese besondere Epoche viele Menschen begeistert, ist es nicht verwunderlich, dass die mittelalterliche Dekoration voll im Trend ist. Doch wie kreieren Sie diesen historischen Charme in ihrer Wohnung am besten? Für eine besonders gemütliche Stimmung sorgen verschiedene Tierfelle. Besonders beliebt sind Hasen- oder Schaffelle, die vor allem im Wohn- oder Schlafzimmer eine gute Figur machen. Für die Tisch- oder Fensterbank-Dekoration eignen sich verschiedene Wurzeln und Hölzer, ebenso wie elegante Federn, zum Beispiel von Straußen oder Pfauen. Aber auch Tierhörner sorgen für ein gemütliches Mitterlalter-Ambiente. Ein besonderes Highlight sind die sogenannten Trinkhörner, die meist von afrikanischen Watussi Rindern stammen. Die Hörner sehen nicht nur super aus, sondern eigenen sich auch als Trinkgefäß. Damit sind sie der ideale Begleiter auf einer Mittelalter Motto-Party oder bei einem historischen Dinner. Im Internet finden sie mittelalterliche Dekoration zum Beispiel auf nadeco.de. Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf und kombinieren Sie die Dekorationsartikel nach eigenem Belieben. Viele Gegenstände lassen sich nicht nur für die Verschönerung ihrer Wohnung verwenden, sondern sind auch im Garten, auf der Terrasse oder im Wintergarten gut aufgehoben. Mittelalter-Dekorationen sind außerdem in vielen Fällen Naturprodukte. Deshalb ist jeder Artikel einzigartig und somit ein Unikat.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo