Schlafzimmer Umgestaltung

0

Unser Schlafzimmer ist der Ort, an dem wir tendenziell die meiste Zeit in unserer Wohnung verbringen. Es ist unser Rückzugsort, der Raum, in dem wir schlafen und hoffentlich auch unsere Wohlfühloase. Wenn wir unser Schlafzimmer umgestalten wollen, dann sollten wir vorher ganz genau überlegen, was wir wollen und wo wir uns wohlfühlen. Was muss da alles beachtet werden?

Tipps für die ideale Wohlfühloase

1. Farben: Das Farbkonzept ist zunächst einmal der wichtigste Punkt, bevor Sie mit der Umgestaltung Ihres Schlafzimmers starten. Klären Sie Farbvorstellungen bei Bedarf mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin ab, denn im Schlafzimmer müssen Sie sich beide wohlfühlen. Falls aber beispielsweise Lila Ihre Lieblingsfarbe ist, sollten Sie genau überlegen, ob diese Farbe auch Ihren Rückzugsraum beherrschen soll. Tendenziell sind eher helle Farben besser für einen Schlafraum geeignet. Eine gute Inspiration zur Farbwahl bieten auch Feng Shui Ratgeber, denn verschiedene Farben stehen für unterschiedliche Stimmungen.

Schlafzimmer Umgestaltung2. Materialien: An den Materialien sollten Sie nicht sparen und sich ebenfalls genau überlegen was Sie für Ihren zukünftigen Lieblingsort verwenden. Sie haben die Qual der Wahl. Häufig verwendet wird Holz in den verschiedensten Ausführungen und Formen, aber auch Glas, Stein oder ganz edel Marmor finden Ihren Platz in Ihrem Schlafzimmer. Natürlich muss an dieser Stelle auch geklärt werden, was für einen Boden Sie verwenden möchten. Womit fühlen Sie sich wohler und welches Material bietet Ihnen Gemütlichkeit? Teppich, Laminat, Parkett, PVC oder auch Steinfliesen stehen hier unter anderem zur Wahl. Und natürlich muss auch der Bodenbelag zu dem Farbkonzept passen.

3. Möbel: Schlussendlich kommen dann die Möbel zum Gesamtkonzept hinzu. In diesem Schritt sollten Sie sich zunächst überlegen, wie viele und welche Möbel Sie in Ihrem Schlafzimmer haben möchten. Wenn Sie das geklärt haben, muss ausgemessen werden, ob das ausgesuchte Mobiliar auch in das Zimmer passt. Hier stellt sich dann wiederum erneut die Frage nach dem Material, das ebenfalls mit dem Farbkonzept abgestimmt werden muss. Viele Leute möchten dann gerne individuelles Mobiliar für das Schlafzimmer nutzen und etwas Besonderes nur für sich zu haben. Da bietet sich zum Beispiel ein ausgefallenes Rattanbett von krines-home.de an, das hat nicht jeder!

Sie sehen, es ist gar nicht so schwer, sich das Schlafzimmer neu zu gestalten und gemütlich einzurichten. Zögern Sie nicht und legen Sie los!

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo