STEAG Power Minerals

0

Als 100%ige Tochter der STEAG GmbH ist die STEAG Power Minerals mit ihren verschiedenen Tochtergesellschaften federführend bei der Verwertung von Nebenprodukten aus den mit Steinkohle betriebenen Kraftwerken. Zwei Standbeine sind für den Erfolg der Gesellschaft maßgebend. Das Unternehmen übernimmt die Produkte der Steinkohlekraftwerke, die beim Betrieb neben der Energieversorgung anfallen. Das zweite Standbein ist die Produktion von Baustoffen, Mineralien für die Industrie und Strahlmittel sowie deren Vermarktung. Daneben beliefert das Unternehmen Kraftwerke für die Rauchgasreinigung mit Absorbenzien sowie mit nachrangigen Brennstoffen. Die auf veränderter Kalkbasis hergestellten Absorbenzien sind ebenfalls für die Wasseraufbereitung einsetzbar.

Das Unternehmen STEAG Power Minerals GmbH

Als STEAG Entsorgungs GmbH begann die Entwicklung im Jahr 1979. Bereits 1981 übernahm die Tochter der STEAG GmbH neben der Produktion auch das Marketing ihrer Produkte. Damit bot die STEAG-Tochter beide Bereiche – Verwertung und Entsorgung – aus einer Hand an. Das Unternehmen investierte große Summen in den Bau von Anlagen, die für die Aufbereitung der Nebenprodukte sowie für deren Zwischenlagerung dienen. Vor der Jahrtausendwende schloss die Firma Verträge mit Kraftwerksbetrieben bezüglich der Entsorgung ab. Aus der STEAG Entsorgungs GmbH entstand das heutige Unternehmen STEAG Power Minerals GmbH, das sich stetig weiterentwickelt.

Die Produktpalette des Unternehmens

STEAG Power MineralsDie Produktpalette ist vielseitig bestückt. Dazu gehören unter anderem

  • Flugasche,
  • REA-Gips,
  • Strahlmittel,
  • Mineralien für die Industrie sowie
  • Kesselsand.

Flugasche ist ein außerordentlich interessantes Produkt. Die Wiederverwertung findet im Bausektor statt, wo Flugasche als Hauptbestandteil von Beton diesen effektiver und haltbarer macht. Weitere Gebiete, in denen Flugasche zur Anwendung kommt, sind der Erd- und Straßenbau. Der Kesselsand steasint® von STEAG ist ebenfalls ein Baustoff wie REA-Gips – ein Produkt, das in der Bauindustrie zum Einsatz kommt.

In Zeiten des Umweltschutzes und der Abschaltung von Kernkraftwerken sind Ersatzbrennstoffe wichtig. Die STEAG Power Minerals stellt aus Stoffen, die in den Kläranlagen bei der Abwasserreinigung anfallen, einen Brennstoff her, der umweltfreundlich, aber dennoch effektiv ist. Alle Produkte und ihre Eigenschaften finden Nutzer auf der Webseite von STEAG Power Minerals detailliert beschrieben.

Die Leistungen des Unternehmens sind vielseitig. Die Gesellschaft berät ihre Kunden, plant den Einsatz der Produkte und steht auch für umfangreiche Leistungen im Labor zur Verfügung. Daneben ist die Steag der richtige Ansprechpartner, wenn es um Entsorgung bestimmter Stoffe sowie um das gesamte Abfallmanagement geht.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo