Vorteile von Teppichboden

0

In Wohnungen und Büros bringt der Teppichboden als Bodenbelag zahlreiche Vorteile. Hier spielt bereits die Optik eine wichtige Rolle. Ein Teppichboden verleiht dem jeweiligen Zimmer eine gemütliche Note. Im Gegensatz zu einem Hartboden überzeugt er durch seine weiche Struktur.

Welche positiven Eigenschaften besitzen Teppichböden?

Der Teppichboden zeigt sich weich und warm. Das Material sorgt dafür, dass Sie mit Schuhen oder mit nackten Füßen bequem auf dem Untergrund laufen. Daher eignet sich dieser Bodenbelag für verschiedene Räumlichkeiten. Im Büro versinken die Damen mit dem Absatz nicht im Teppichboden. Gleichzeitig erfolgt durch den weichen Belag eine Lärmdämmung. Schritte sind hierbei kaum zu hören. Neben der Minderung der Trittgeräusche kommt es zur Schalldämmung. Der Teppichboden verhindert speziell in großen Räumen den störenden Echo-Effekt.

Der Belag zeigt sich fußwarm, sodass er auch in den eigenen vier Wänden komfortabel ist. Speziell in Wohnungen ohne Bodenheizung wirkt der Untergrund als zusätzliche Wärmedämmung. Sie erhalten den Bodenbelag in verschiedenen Farben und Strukturen. Damit passen Sie Ihre Zimmer dem individuellen Geschmack an. Zudem erhalten Sie die Teppichböden in zahlreichen Ausführungen. Das unkomplizierte Verlegen besteht als weiterer Vorteil.

Teppichböden für alle Räume?

Vorteile von TeppichbodenEinen Teppichboden verwenden Sie für unterschiedliche Räume. Dabei achten Sie auf die Merkmale des jeweiligen Produkts. Abhängig von der Art des Materials zeigt sich der Bodenbelag strapazierfähig. Besonders bei dunkleren Farben erkennen Sie Abnutzungs-Erscheinungen erst nach mehreren Jahren. Flauschige Teppichböden wählen Sie am besten für Räume, die Sie nicht stark beanspruchen. Hierbei eignen sich Zimmer, in denen die Behaglichkeit im Vordergrund steht.

In stark beanspruchten Räumen – beispielsweise in Büros – nutzen Sie Teppichböden aus Flor. Dieser Belag überzeugt durch:

  • seine Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit,
  • die Verminderung von Allergien,
  • die kostengünstige Anschaffung
  • sowie durch das angenehme Lauf-Gefühl.

In Teppichböden vermehren sich kaum Milben. Für sie bietet der Bodenbelag keine Lebensgrundlage. Das verhindert allergische Reaktionen. Einen ähnlichen Effekt besitzt der Bodenbelag auf Hausstaub-Allergiker. Durch den Belag gelangt 50 Prozent weniger Staub in die Raumluft als bei glatten Böden.

Alternativ erhalten Sie eine große Auswahl an Teppichen auf der Internetseite flairrugs.de. In den übersichtlich gestalteten Kategorien finden Sie die Teppiche nach Räumen und Farben sortiert. Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Flur – für jedes Zimmer bietet die Website den passenden Bodenbelag. Ebenso wählen Sie die Form Ihrer Wunschartikel unter dem gleichnamigen Link. Die Lieferung Ihrer Produkte erfolgt gratis.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo