Waschtisch, das Highlight eines Bades

0

Um den passenden und gewünschten Waschtisch zu finden, dienen Sanitärfachhändler oder das Internet mit Anbietern wie http://www.megabad.com/ als Informationsquellen. Ein Fachmann kann auch eine ganze Badgruppe, bestehend aus Badewanne/Dusche, Toilette, Waschtisch oder Pissoir empfehlen und aufeinander abstimmen. Dabei gibt es viele Variationen hinsichtlich der Farbe, Form, Montierung und des Materials.

Farbe und Formen

In der Auswahl der Farbe des Waschtisches sind keine Grenzen gesetzt. Wenn ein Waschtisch nicht in der gewünschten Farbe zur Verfügung steht, kann dies sonderangefertigt werden. Auch in der Variation der Formen gibt es sehr schöne Stile und Designs. Formen sind z.B. kreisrund, oval, rechteckig und quadratisch.

Montierung

Ein Waschbecken kann je nach Wunsch und Design entweder freischwebend oder an der Wand montiert werden.

Waschtisch aus dem Material Keramik

Waschtisch, das Highlight eines BadesWaschtische aus Keramik gehören zum Standartinventar in jedem Bad. Vorteile des Keramikwaschtisches sind, dass es unempfindlich gegen Rost, Kalk und Haarfärbemittel ist. Auch die Reinigung ist sehr leicht. Einfach auswischen und fertig. Nachteil des Keramikwaschtisches ist, dass durch die harte Oberflächenglasur es durch einen spitzen Gegenstand zu Absplitterungen und Risse am Waschtisch führen kann. Dies kann anschließen nur durch einen Fachmann repariert werden.

Waschtisch aus dem Material Stahl

Ein Waschtisch aus Stahl ist leicht zu Reinigen und setzt einen schönen Akzent auf hellen Fließen. Viele Stahlwaschtische sind mit einer Glasur namens Emaille überzogen. Vorteile des Stahlwachtisches mit Emaille sind, dass sie antibakteriell und antiallergisch sind, pflegeleicht, kratz- stoß- und schlagfest, farbbeständig und langlebig.

Waschtisch aus dem Material Holz

Das Holz für Waschtische wird laminiert und bekommt anschließend eine Glasur. Vorteile sind, dass die Oberfläche kratzfest, schmutzabweisend und UV-beständig ist. Teer, Lösungsmittel, Kalkreiniger, Alkohol, leichte Säuren und Laugen können der Oberfläche ebenfalls nicht schaden. Der Nachteil: schlecht verarbeitetes Holz kann aufplatzen.

Waschtisch aus dem Material Kunststoff

Das Material Kunststoff bietet viele Vorteile. Es ist leicht und in jede beliebige Form zu bringen. Kunststoff ist sehr pflegeleicht und falls Kratzer vorhanden sind, sind diese leicht wegzupolieren.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo