Wohnen auf Mallorca

0

Mallorca ist für Urlauber aus aller Welt ein beliebtes Ziel. Abseits der Schinkenstraße und den Partyzonen handelt es sich bei der größten Baleareninsel um ein Wohndomizil mit einzigartigem Flair. Ehemalige Touristen interessieren sich für die Insel als neue Heimat und überlegen, eine Immobilie zu kaufen oder zu mieten. Bevor sie den Schritt wagen, lohnen sich die folgenden Informationen. Diese erläutern das Lebensgefühl der naturverbundenen Insel. Eine der wichtigsten Entscheidungen befasst sich mit der Wahl des richtigen Wohnortes. Sowohl Arbeitsplätze als auch Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich optimalerweise in der Nähe. Darüber hinaus entfliehen Neuankömmlinge dem Massentourismus der Urlaubsorte.

Attraktive Wohnorte für junge Menschen

Junge Neu-Mallorquiner schätzen Orte, in denen sie sowohl das Urlaubsgefühl als auch Infrastruktur und Ausflugsziele finden. Die Hauptstadt Palma bietet insbesondere in den Außenbezirken mehr als die Partyzonen. An der Umgehungsstraße der Inselhauptstadt befindet sich das exklusive Wohnviertel Son Vida mit einmaligen Häusern und großzügigen Anwesen. Im Künstlerviertel Santa Catalina fühlen sich junge, aufgeschlossene Menschen wohl. Sie erleben eine interessante Mischung aus kosmopolitischen Weltenbummlern und Künstlern. Arbeitnehmer im Dienstleistungsbereich schätzen den Norden der Insel. Die Stadt Pollensa und der dazugehörige Hafen beeindrucken durch die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus schätzen ausländische Immobilienkäufer den Gemeinschaftssinn der Anwohner.

Wohnen auf der Insel mit der Familie

Wohnen auf MallorcaFür einen Umzug auf die beliebte Insel bedarf es der Versorgung aller Familienmitglieder. Schulpflichtige Kinder wählen auf Mallorca zwischen verschiedenen Schulen. Es gibt Schulen, die einem ausländischen Lehrplan folgen. Es handelt sich um Folgende:

  • deutscher Lehrplan,
  • skandinavischer Lehrplan,
  • französischer Lehrplan.

Kleine Kinder besuchen oftmals die regionalen Schulen. Auf diese Weise lernen sie den Umgang mit der fremden Kultur und der Sprache kennen. Ältere Kinder erreichen auf einer internationalen Schule die gleichen Schulabschlüsse wie in Deutschland oder Österreich. Beim dauerhaften Übersiedeln nach Mallorca lohnt sich mit Blick auf die weitere Laufbahn eine Veränderung der Staatsbürgerschaft.

Ob mit der Familie oder als Single – ein Immobilienmakler auf Mallorca ist die erste Anlaufstelle für den Umzug. Inmonova.com kennt die Ansprüche der Ankömmlinge und empfiehlt ansprechende Objekte zum Kaufen oder zur Miete. Die entspannte Atmosphäre und die multikulturellen Angebote Mallorcas machen sie zu einem ansprechenden Wohnort. Bei einem Urlaub vor Ort, eventuell in einem Mietobjekt von inmonova.com erhalten Sie erste Eindrücke.

Teilen.

Über Autor

Dieser Blog bietet eine Fülle an neuen und angesagten Wohnideen für noch mehr Gemütlichkeit in der heimischen Wohnung. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter [email protected] kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?